November 26, 2022

Konsolenspiel

Was bedeutet Konsolenspiel?

Ein Konsolenspiel ist eine Art von interaktiver Multimedia-Software, die eine Videospielkonsole verwendet, um ein interaktives Multimedia-Erlebnis über einen Fernseher oder ein anderes Anzeigegerät zu bieten. Die Spielkonsole besteht in der Regel aus einem Handheld-Steuergerät (manche verwenden jedoch Kameras, um die Bewegungen des Benutzers zu überwachen) und einem Computer, auf dem die Software des Spiels läuft.

Ein Konsolenspiel wird auch als Videospiel bezeichnet.

Techopedia erklärt das Konsolenspiel

Der Datenträger eines Konsolenspiels kann in Form einer Diskette vorliegen, die in die Spielkonsole eingelegt wird, obwohl die neuesten Spielkonsolen Spielinhalte direkt aus dem Internet auf integrierte Speichergeräte herunterladen. Von den 1970er bis Mitte der 90er Jahre wurden für die meisten Spielkonsolen Kassetten verwendet, auf denen die Programmierung des Spiels auf integrierten Schaltkreisen gespeichert war.

Konsolenspiele können auch auf speziellen Computern gespielt werden, die auch als Spielkonsolen bezeichnet werden. Mit Hilfe von Audio-Video-Ausgabegeräten werden Bild und Ton durch die Interaktion der Spieler mit den Spielfiguren über Handheld-Controller gesteuert.